Interview „Erben und Vererben“

Die Welt des Vererbens

Anouschka Horn im Interview mit Fachanwalt für Erbrecht T. Bruns

Im Interview mit Moderatorin Anouschka Horn bietet Herr Torsten Bruns, Fachanwalt für Erbrecht und Notar erste Einblicke in die Thematik „Erben und Vererben“. Beantwortet werden unter anderem die Fragen, warum es wichtig ist, sich schon frühzeitig mit der Thematik zu beschäftigen und welche Fehler vermieden werden können.

 

Nachlassspende

Mit Ihrem Erbe Gutes tun!

Sie möchten mit Ihrem letzten Willen nachhaltig etwas Gutes tun? Sie können auch eine gemeinnützige Organisation, wie beispielsweise SOS-Kinderdorf e.V., als Erben einsetzen oder mit einem Vermächtnis bedenken. Hier können Sie sicher sein, dass Ihr Vermögen ungeschmälert ankommt, denn gemeinnützige Organisationen sind von der Erbschaft- und Schenkungssteuer befreit.

> Mehr erfahren

Ihr letzter Wille kann ein neuer Anfang sein

Informationen zum Thema Nachlass

SOS-Kinderdorf e.V. hilft, bedürftigen Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. In der Broschüre finden Sie Informationen zum Ansatz von SOS-Kinderdorf e.V. Mögliche Nachlassoptionen wie Erbschaft, Miterbschaft oder ein Vermächtnis werden ebenfalls vorgestellt. So können Sie sich in Ruhe Gedanken über die Form Ihrer Zuwendungen machen, wenn Sie SOS-Kinderdorf e.V. in Ihrem Erbe berücksichtigen möchten.

> Printversion bestellen
> Download

Persönlich für Sie da

Ihre Ansprechpartnerin bei SOS-Kinderdorf e.V.

Dr. Andrea Elisabeth Giesecke (Syndikusrechtsanwältin) & Team
Telefon 089 12606-300
E-Mail testament@sos-kinderdorf.de
www.sos-kinderdorf.de/testament

Bei rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Institut für Erbrecht.